Für Ärzte

Das gesamte Gesundheitswesen befindet sich im Umbruch und die nächsten Jahre werden entscheiden, wer zu den Gewinnern und wer zu den Verlierern im Zukunftsmarkt Gesundheitswesen zählt. Die Fixierung auf eine rein von der Politik, den Krankenkassen und der KV bestimmte Medizin hat der ambulanten fachärztlichen Versorgung in der Vergangenheit geschadet und die Versorgungsqualität massiv beeinträchtigt. Das politische Interesse an einer staatsgelenkten, kostenminimierten Grundversorgung steht dabei dem Wunsch von Ärzten und Patienten nach einer qualitativ hochwertigen und vom individuellen Arzt-Patienten-Verhältnis geprägten Medizin entgegen.

Es wird also in Zukunft darum gehen, funktionierende Alternativen zur KV-Medizin zu etablieren, die diese berechtigten Ansprüche zu verwirklichen hilft und welche die Qualität der medizinischen Versorgung wieder in den Mittelpunkt stellt. Das HNOnet NRW unterstützt seine Mitglieder bei der Umsetzung einer solchen patientenorientierten, qualitativ hochwertigen Versorgung – werden auch Sie Mitglied!

 

Wenn Sie Mitglied im HNOnet NRW eG werden möchten, dann laden Sie sich einfach hier den Antrag auf Mitgliedschaft herunter und faxen ihn vorab an die Faxnummer
(02 21) 139 836-65.
(Voraussetzung zur Mitgliedschaft: Sie sind niedergelassene/r HNO-Fachärztin/Facharzt in NRW.)

Hier können Sie die Satzung des HNOnet NRW eG vom 22.04.2009 einsehen und/oder downloaden: HNOnet-Satzung.

HNOnet NRW eG
Sitz:

HNOnet NRW eG
Hohenstaufenring 48-54
50674 Köln
Geschäftsstelle:
c/o Frielingsdorf
Consult GmbH
Hohenstaufenring 48-54
50674 Köln
Kontakt:
Telefon  (0221) 13 98 36 - 69
Telefax  (0221) 13 98 36 - 65


www.hnonet-nrw.de