Online Fortbildungen

Online-Seminare vom HNOnet NRWIn Zusammenarbeit mit verschiedenen Plattformen bietet das HNOnet NRW ab sofort Online-Seminare zu verschiedenen relevanten HNO-Themen an. Die Themenauswahl reicht dabei von HNO-spezifischen Fragestellungen über Praxisführung, Marketing und Wahlleistungen bis hin zu Vorträgen im Rahmen von HNOnet-Projekten. Die meisten Vorträge werden zertifiziert und kostenlos sein.

Für die Vorträge auf der eledia-Plattform muss einmalig ein Passwort vom Sekretariat des HNOnet NRW angefordert werden ().
Für die Vorträge auf der Plattform vom HM-Institut ist eine einmalige und kostenlose Registrierung auf der Webseite www.hm-institut.de  erforderlich.

Also viel Spaß beim Fortbilden!


Kostenloses Webinar des HNOnet NRWeG

Neue QM-Richtlinien - Qualitätsmanagement in der HNO-Praxis

 Donnerstag, der 28.04.2016, in der Zeit von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
http://weiterbildung.hm-institut.de/neue-qm-richtlinien


Vertragsärzte und -zahnärzte kennen die sog. GBA – die Qualitätsmanagementrichtlinie.
Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat nun am 17. Dezember 2015 in Berlin die Erstfassung einer sektorenübergreifend geltenden NEUEN Qualitätsmanagement-Richtlinie (QM-RL) beschlossen https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2434/

In dem von uns angebotenen Webinar werden alle Neuerungen, die für die HNO-Praxis relevant sind, vorgestellt und ihre praktische Umsetzung beschrieben.
Themen wie Datenschutz, Schnittstellenmanagement, Risikomanagement und Hygienemanagement spielen dabei eine Rolle.
Die neue QM-Richtlinie erweitert die Pflichten um Elemente, die aber ohnehin über die gesetzlichen Änderungen als auch über Marktentwicklungen notwendig geworden sind. Insgesamt wird das Praxismanagement damit einerseits nochmals eine Spur anspruchsvoller, andererseits gibt es Softwarelösungen mit automatischem Update, die ein aktuelles, richtlinienkonformes QM-Management ganz einfach gewährleisten.
Über folgenden Link können Sie sich bereits jetzt für das Webinar anmelden:
 
„Neue QM-Richtlinien - Qualitätsmanagement in der HNO-Praxis“, Donnerstag, der 28.04.2016, in der Zeit von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Link: weiterbildung.hm-institut.de/neue-qm-richtlinien
 

Anleitung zur Anmeldung
(bitte melden Sie sich spätestens einen Tag vor der Veranstaltung an!):

  1. Klicken Sie auf folgenden Link: http://weiterbildung.hm-institut.de/neue-qm-richtlinien
  2. Zuerst müssen Sie sich einmalig Registrierung. Klicken Sie hierfür auf den Button „Registrieren“ oberhalb des Vortragstitels und geben dann dort Ihre Daten ein.
  3. Sie erhalten dann automatisch eine eMail mit einem Bestätigungslink, durch Klicken auf diesen Link schließen Sie Ihre Registrierung erfolgreich ab.
  4. Gehen Sie dann zurück auf http://weiterbildung.hm-institut.de/neue-qm-richtlinien und klicken auf den Button „Jetzt kostenlos voranmelden“ – geben Sie hier die geforderten Daten ein und klicken auf „Weiter“.


ODER

  1. Wenn Sie sich bereits schon einmal registriert haben, klicken Sie direkt auf den Button „Jetzt kostenlos voranmelden – und geben die geforderten Daten ein und klicken auf „Weiter““.
  2. Nach erfolgreicher Voranmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung mit einem Direktlink, der Sie dann am 28.04.2016 unmittelbar zu der Veranstaltung weiterleitet.

Bitte beachten Sie:
Wenn eine Veranstaltung bereits begonnen hat, ist eine Anmeldung nicht mehr möglich!



Kostenloses Webinar des HNOnet NRWeG

Sachkundelehrgang HNO

 

für MFA

Begehungssicherheit von HNO-Praxen bzgl. der Hygienevorschriften und des Medizinproduktgesetzes

Das Webinar wurde verschoben und wird kurzfristig nachgeholt!
am Mittwoch 04.11.2015, von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
http://weiterbildung.hm-institut.de/sachkundelehrgang-hno

Inhalt:

  • Gesetzliche Grundlagen/Anforderungen an die Aufbereitung von Medizinprodukten 
  • Inhalte der Überwachung durch die Aufsichtsbehörde, gemäß § 26 MPG 
  • Was ist gemäß Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) konkret umzusetzen?
    Erforderliche Sachkenntnis
    Aufbereitungsschritte
    Aufbereitungsraum

 

 


Kostenloses Webinar des HNOnet NRWeG

 

Störungen der zentralen Hörverarbeitung

 

für HNO-Ärzte
Dienstag, 22.09.2015, 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

hat am 22.09.2015, von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
auf der Plattform des Healthcare Management Institut stattgefunden.

Referent:
Dr. Uso Walter,
niedergelassener HNO-Arzt und
Vorstand des HNOnet NRW eG.

Inhalt:
Die zentrale Hörverarbeitung spielt beim Hören eine entscheidende Rolle und es kommt durch die enge Verbindung mit anderen Funktionssystemen relativ häufig zu Störungen, die sich als Tinnitus, Hyperakusis oder Hörstörungen bemerkbar machen können. In dem Vortrag wird die Funktionsweise der zentralen Hörverarbeitung erläutert sowie die Diagnose und Therapie von Störungen der zentralen Hörverarbeitung in der Praxis vorgestellt.

Unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit sich den Vortrag von Herrn Dr. Uso Walter anzusehen.

http://smile2.adobeconnect.com/p5179ryjde5/


Strukturierte Schwindeldiagnostik
und -therapie in der Praxis

 


Referent:
Dr. Waldfahrer,
Leitender Arzt der Schwindelambulanz der HNO-Uniklinik Erlangen

Inhalt:
Es wird ein strukturiertes Diagnose- und Therapiekonzept für Patienten mit akuten und chronischen Schwindelbeschwerden vorgestellt, wie es beispielsweise auch im Rahmen des Selektivvertrages mit der Barmer zur Anwendung kommt.

Extras:
Kurze Filme zum Kopfimpulstest und zum Lagerungsschwindel

Produziert mit Unterstützung von Hennig AM


Dr. Uso Walter

Wahlleistungen im HNO-Bereich

Für HNOnet-Mitglieder:
Bitte loggen Sie sich zuerst mit Ihren HNOnet Zugangsdaten auf der Internetseite ein
und klicken Sie dann auf nachfolgenden Direktlink



Referent:

Dr. Uso Walter,
niedergelassener HNO-Arzt und Vorstandsvorsitzender des HNOnet NRW

Inhalt: Es werden sowohl die politischen und juristischen Rahmenbedingungen für die Erbringung von Wahlleistungen aufgezeigt als auch viele Beispiele für sinnvolle Wahlleistungen aus dem gesamten HNO-Bereich einschließlich deren Abrechnung vorgestellt.


Kostenloses Webinar des HNOnet NRWeG
 

Die moderne Hörgeräteversorgung vor dem

Hintergrund der aktuellen Festbetragsregelung

 
hat am 24.06.2014 um 19:00 Uhr auf der Plattform der MED-IT stattgefunden.

http://medit-akademie.de
 
Es wurden die aktuellen technischen Möglichkeiten der Hörgeräte behandelt.
 
Referent:
Dr. Uso Walter, niedergelassener HNO-Arzt und Vorstandsvorsitzender des HNOnet NRW.

Unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit sich den Vortrag von Herrn Dr. Uso Walter anzusehen.
 
Link Webinar:
http://smile2.adobeconnect.com/p3iyfju5uqc/


Kostenloses Webinar des HNOnet NRWeG

Privatpraxis als kluge Ergänzung zur Kassenarztpraxis, Wie geht’s ?

am 11.06.2014 um 14:30 Uhr an:

http://www.medit-akademie.de/18-0-Detailansicht.html?date_id=2521

Wie mache ich mich vom KV System unabhängiger? Vormittags Kassenpraxis, nachmittags Privatpraxis. Der Referent zeigt Ihnen Wege und Möglichkeiten auf.

Solange man noch im KV-System arbeitet, sollte man alle Rahmenbedingungen ausnutzen, die einem neben der Kassenarztpraxis noch Einnahmen generiert. Wir sind sehr durch das Sozialgesetzbuch V reglementiert, was das Angebot an medizinischen Leistungen angeht. Andererseits sollten wir in den Zeiten der überaus bescheidenen Regelleistungsvolumina uns auch mal genauer mit diesem rechtlichen Rahmen beschäftigen. Überraschenderweise bietet uns nämlich die Gesetzgebung eine von der KV und der Ärztekammer abgesegnete Möglichkeit, uns vollkommen legal zu positionieren.
Diese Möglichkeit besteht in der Errichtung einer Privatpraxis, praktischerweise in unseren normalen KV-Räumlichkeiten.

Wie das am besten geht, mit welchen juristischen Fallstricken man auch hier rechnen muss, können wir Ihnen in unserem nächsten Webinar darstellen.

 

 

HNOnet NRW eG
Sitz:

HNOnet NRW eG
Hohenstaufenring 48-54
50674 Köln
Geschäftsstelle:
c/o Frielingsdorf
Consult GmbH
Hohenstaufenring 48-54
50674 Köln
Kontakt:
Telefon  (0221) 13 98 36 - 69
Telefax  (0221) 13 98 36 - 65


www.hnonet-nrw.de