8  Hörgeräteversorgung in der Praxis

Online-Veranstaltung über Zoom

Teil 1
Mittwoch, 24. Februar 2021
17:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr

Teil 2
Mittwoch, 03. März 2021
17:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr

Programm 24. Februar 2021:
 


17:00 – 17:45 Uhr
Therapie zentraler Hörstörungen  
Referent: 
Dr. med. Uso Walter, HNO-Facharzt, Vorstand der HNOnet NRW eG, Duisburg

17:45 Uhr

Diskussion (15 Minuten)

18:00 – 18:45 Uhr
Hörrehabilitation – das Ohr und der ganze Mensch 
Referentin: 
Susann Thyson, Lehr- und Forschungslogopädin, M.Sc., HNO-Universitätsklinikum Düsseldorf

18:45 Uhr

Diskussion (15 Minuten)

19:00 – 19:45 Uhr
Innenohrfunktionsstörungen – ein Update!
Referent: 
Dr.med. Kai Wonneberger, HNO-Facharzt, Aufsichtsrats-mitglied der HNOnet NRW eG, Düsseldorf

19:45 Uhr

Diskussion (15 Minuten)

20:00 Uhr

Lernerfolgskontrolle


Programm 03. März 2021:
 


17:00 – 17:45 Uhr
Die aktuelle Leitlinie Cochlea Implant Versorgung 
Referent: 
Prof. Dr. Thomas Klenzner, Leiter des Hörzentrums und stellv. Direktor der Klinik für HNO, Universitätsklinikum Düsseldorf

17:45 Uhr

Diskussion (15 Minuten)

18:00 – 18:45 Uhr
Bimodale Versorgung – Vertragen sich Hörgerät und Cochlea Implantat?
Referentin: Simone Volpert, Dipl. Ing. (FH) Hörtechnik & Audiologie, CI Audiologin, HNO-Universitätsklinikum Düsseldorf 

18:45 Uhr

Diskussion (15 Minuten)

19:00 – 19:45 Uhr
Infektionen und Therapieoptionen bei Hörgeräteträgern
Referent: 
Dr.med. Lothar Bleckmann, HNO-Facharzt, Vorstand der HNOnet NRW eG, Kleve

19:45 Uhr

Diskussion (15 Minuten)

20:00 Uhr

Lernerfolgskontrolle

Die Ärztekammer hat die Fortbildung mit 8 Punkten zertifiziert.


Wenn Sie sich für die Hörgeräte-Fortbildung anmelden möchten,
nutzen Sie bitte eines der folgenden Anmeldeformulare:

FAX-Anmeldeformular

ONLINE-Anmeldeformular



Mit herzlichen Grüßen
 


Andrea Becker

Leitung der Geschäftsstelle

M.A. Germanistik, Psychologie


HNOnet NRW eG

c/o Frielingsdorf Consult GmbH

Hohenstaufenring 48-54

50674 Köln

Tel:  0221-13 98 36-69

Fax: 0221-13 98 36-65

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hnonet-nrw.de